Pasta alla Norma

  • Vorbereitung 10 min
  • Gesamt 45 min
  • Portionen 4
  • Aufwand
5 von 5 - 3 Bewertungen
Danke für Deine Bewertung

Köstliches vegetarisches Pastarezept mit Auberginen in Tomatensauce nach sizilieanischer Art. Die in hochwertigen italienischen Olivenöl langsam ausgebratenen Auberginen geben der Sauce einen besonders einzigartigen Geschmack. Typisch für die süditalienische Küche ist der Ricotta Salata. Mit seinem leicht salzig-milden Geschmack darf der Käse bei "Pasta alla Norma" auf keinen Fall fehlen!

Tipp: Ricotta Salata kannst du ganz bequem online bei Butera Eats kaufen.

. . .
Pasta alla Norma - Philippe's Foodblog

Zutaten

  • 2
    St.
    mittelgroße Auberginen
  • 2
    St.
    Knoblauchzehen
  • 3
    EL
    frischer Basilikum
  • 500
    g
    passierte Tomaten
  • 100
    ml
    heißes Pastawasser
  • 120
    ml
    Olivenöl
  • 1
    Prise
    Meersalz
  • 1
    Prise
    Zucker
  • 500
    g
    Fusilli
  • 100
    g
    Ricotta Salata

Zubereitung

  • Auberginen schälen und länglich in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauchzehen schälen. Ricotta Salata fein reiben.

  • Eine Bratpfanne leicht bedeckt mit Olivenöl auf niederiger Hitze erwärmen und die Auberginenscheiben portionsweise langsam ausbraten bis diese eine leichte Bräune angenommen haben - bei Bedarf etwas Olivenöl zugeben. Danach Auberginen auf Küchenpapier etwas abtropfen lassen.

  • In der Zwischenzeit eine weitere Pfanne mit 20 ml Olivenöl auf geringe Wärme erhitzen. Mit den Knoblauchzehen als ganzes den Boden der Pfanne einreiben und im warmen Öl belassen. Basilikum zugeben und ca. 5 Minuten bei geringer Hitze andünsten lassen. Dann passierte Tomaten zugeben, mit Meersalz & Zucker abschmecken und bei sehr schwacher Hitze ca. 10 Minuten ziehen lassen.

  • Pasta in ausreichend heißen Salzwasser (mind. 7 g Salz auf 100 g Pasta) nach Packungsangabe al dente kochen.

  • Auberginenscheiben in schmale Streifen schneiden und zur Tomatensauce geben. Fertige Pasta und ca. 100 ml heißes Nudelwasser direkt zur Tomatensauce geben, vorsichtig unterheben und 1 Minute in der Sauce bei mittlerer Hitze kochen lassen.

  • Pasta alla Norma mit Ricotta Salata bestreuen und sofort heiß servieren.

. . .

Könnte Dir auch gefallen

Ad via Google

Kürzlich hinzugefügt

Mohnkuchen vom Blech - Philippe's Foodblog
Mohnkuchen vom Blech
30. 04. 2024
Rezept: Rehrücken im Ganzen - Philippe's Foodblog
Rehrücken im Ganzen
21. 02. 2024
Rezept: Doraden im Pergamen - Philippe's Foodblog
Doraden im Pergament
02. 02. 2024
Ad via Google
Pasta alla Norma
  • Vorbereitung 10 min
  • Gesamt 45 min
  • Portionen 4
  • Aufwand
Zutaten
  • 2
    St.
    mittelgroße Auberginen
  • 2
    St.
    Knoblauchzehen
  • 3
    EL
    frischer Basilikum
  • 500
    g
    passierte Tomaten
  • 100
    ml
    heißes Pastawasser
  • 120
    ml
    Olivenöl
  • 1
    Prise
    Meersalz
  • 1
    Prise
    Zucker
  • 500
    g
    Fusilli
  • 100
    g
    Ricotta Salata
Zubereitung
  • Auberginen schälen und länglich in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauchzehen schälen. Ricotta Salata fein reiben.

  • Eine Bratpfanne leicht bedeckt mit Olivenöl auf niederiger Hitze erwärmen und die Auberginenscheiben portionsweise langsam ausbraten bis diese eine leichte Bräune angenommen haben - bei Bedarf etwas Olivenöl zugeben. Danach Auberginen auf Küchenpapier etwas abtropfen lassen.

  • In der Zwischenzeit eine weitere Pfanne mit 20 ml Olivenöl auf geringe Wärme erhitzen. Mit den Knoblauchzehen als ganzes den Boden der Pfanne einreiben und im warmen Öl belassen. Basilikum zugeben und ca. 5 Minuten bei geringer Hitze andünsten lassen. Dann passierte Tomaten zugeben, mit Meersalz & Zucker abschmecken und bei sehr schwacher Hitze ca. 10 Minuten ziehen lassen.

  • Pasta in ausreichend heißen Salzwasser (mind. 7 g Salz auf 100 g Pasta) nach Packungsangabe al dente kochen.

  • Auberginenscheiben in schmale Streifen schneiden und zur Tomatensauce geben. Fertige Pasta und ca. 100 ml heißes Nudelwasser direkt zur Tomatensauce geben, vorsichtig unterheben und 1 Minute in der Sauce bei mittlerer Hitze kochen lassen.

  • Pasta alla Norma mit Ricotta Salata bestreuen und sofort heiß servieren.

Loge Philippe's Foodblog