Cremige Bandnudeln mit Pilzen & Butternut-Kürbis

  • Vorbereitung 15 min
  • Gesamt 30 min
  • Portionen 4
  • Aufwand
0 von 5 - 0 Bewertungen
Danke für Deine Bewertung

Köstliches Herbstrezept mit saisonalen Pilzen auf Bandnudeln in einer cremigen Parmesan-Kürbissauce. Das Rezept lässt sich schnell & einfach frisch zubereiten.

Zur Pilzsaison hat man eine große Auswahl an verschiedenen Pilzsorten. Pfifferlinge, Kräuterseitlinge oder Champignons eignen sich bestens. Aber auch gemischt schmeckt's zu den Nudeln richtig gut, da die Pilze in der Pfanne braun gebraten und nur leicht mit Salz & Pfeffer gewürzt werden. Ebenso kann auch anstatt einem Butternut-Kürbis eine andere Sorte, wie z.B. Hokkaidokürbis für die Zubereitung gewählt werden.

. . .
Rezept: Cremige Bandnudeln mit Pilzen & Butternut-Kürbis - Philippe's Foodblog

Zutaten

  • 500
    g
    Bandnudeln
  • 150
    g
    Butternut-Kürbis
  • 250
    g
    Pilze
  • 1
    St.
    Zwiebel
  • 1
    St.
    Knoblauchzehe
  • 250
    ml
    Gemüsebrühe
  • 100
    g
    Crème fraîche
  • 60
    g
    Parmesan
  • 2
    EL
    Zitronensaft
  • 4
    EL
    neutrales Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4
    St.
    Stängel Thymian

Zubereitung

  • Für die Sauce den Kürbis schälen und das Fruchtfleisch fein reiben. Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken, Parmesankäse reiben und die Zitrone entsaften. Blättchen vom Thymianzweig abzupfen und fein hacken.

  • 2 EL Öl in einem Kochtopf erhitzen. Kürbis, Zwiebel und Knoblauch 5 Minuten bei geringer Hitze dünsten, dann mit Gemüsebrühe ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen.

  • In der Zwischenzeit die Bandnudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen.

  • Pilze putzen und in Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Pilze goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer leicht würzen und warmhalten.

  • Crème fraîche, 2 EL Käse und die Hälfte Thymian unter den Kürbis rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

  • Bandnudeln abtropfen lassen und mit der Sauce mischen. Nudeln auf vorgewärmten Tellern anrichten, Pilze darübergeben und mit etwas Käse und Thymian bestreut servieren.

. . .

Könnte Dir auch gefallen

Ad via Google

Kürzlich hinzugefügt

Mohnkuchen vom Blech - Philippe's Foodblog
Mohnkuchen vom Blech
30. 04. 2024
Rezept: Rehrücken im Ganzen - Philippe's Foodblog
Rehrücken im Ganzen
21. 02. 2024
Rezept: Doraden im Pergamen - Philippe's Foodblog
Doraden im Pergament
02. 02. 2024
Ad via Google
Cremige Bandnudeln mit Pilzen & Butternut-Kürbis
  • Vorbereitung 15 min
  • Gesamt 30 min
  • Portionen 4
  • Aufwand
Zutaten
  • 500
    g
    Bandnudeln
  • 150
    g
    Butternut-Kürbis
  • 250
    g
    Pilze
  • 1
    St.
    Zwiebel
  • 1
    St.
    Knoblauchzehe
  • 250
    ml
    Gemüsebrühe
  • 100
    g
    Crème fraîche
  • 60
    g
    Parmesan
  • 2
    EL
    Zitronensaft
  • 4
    EL
    neutrales Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4
    St.
    Stängel Thymian
Zubereitung
  • Für die Sauce den Kürbis schälen und das Fruchtfleisch fein reiben. Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken, Parmesankäse reiben und die Zitrone entsaften. Blättchen vom Thymianzweig abzupfen und fein hacken.

  • 2 EL Öl in einem Kochtopf erhitzen. Kürbis, Zwiebel und Knoblauch 5 Minuten bei geringer Hitze dünsten, dann mit Gemüsebrühe ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen.

  • In der Zwischenzeit die Bandnudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen.

  • Pilze putzen und in Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Pilze goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer leicht würzen und warmhalten.

  • Crème fraîche, 2 EL Käse und die Hälfte Thymian unter den Kürbis rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

  • Bandnudeln abtropfen lassen und mit der Sauce mischen. Nudeln auf vorgewärmten Tellern anrichten, Pilze darübergeben und mit etwas Käse und Thymian bestreut servieren.

Loge Philippe's Foodblog