Grießknödelsuppe - Schnell, einfach & lecker!

  • Vorbereitung 15 min
  • Gesamt 40 min
  • Portionen 4
  • Aufwand
3 von 5 - 1 Bewertungen
Danke für Deine Bewertung

Schnelles Suppenrezept. Leckere und gesunde Grießknödelsuppe mit Gemüse.

. . .
Rezept: Grießknödelsuppe - Philippe's Foodblog

Zutaten

  • 250
    g
    Hartweizengrieß
  • 1
    St.
    Zwiebel
  • 2
    St.
    Karotten
  • 2
    St.
    Petersielenwurzeln
  • 1/2
    Bund
    Petersilie
  • 3
    St.
    Eier
  • 1
    EL
    Butter
  • 1
    EL
    neutrales Öl
  • 750
    ml
    Milch
  • 1 1/2
    L
    Gemüsebrühe
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  • Für den Grieß einen Kochtopf mit Butter erhitzen, Milch und Salz zugeben und den Hartweizengrieß nach Packungsangabe zubereiten. Anschließend Eier zugeben und zu einer glatten Masse rühren. Grießmasse mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Mit Hilfe eines Löffels portionsweise kleine Knödel formen und beiseite stellen.

  • Als nächstes Zwiebeln klein würfeln und Karotten sowie Petersilienwurzeln in dünne Scheiben schneiden. Einen Kochtopf mit etwas Öl erhitzen und Zwiebeln glasig andünsten, dann restliches Gemüse zugeben und 10 Minuten dünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen, Hitze reduzieren und 5 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

  • Grießknödel zur Suppe geben und bei geringer Hitze 15 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Petersilie hacken und ebenfalls zur Suppe geben.

  • Nach Ende der Garzeit Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

. . .

Könnte Dir auch gefallen

Ad via Google

Kürzlich hinzugefügt

Mohnkuchen vom Blech - Philippe's Foodblog
Mohnkuchen vom Blech
30. 04. 2024
Rezept: Rehrücken im Ganzen - Philippe's Foodblog
Rehrücken im Ganzen
21. 02. 2024
Rezept: Doraden im Pergamen - Philippe's Foodblog
Doraden im Pergament
02. 02. 2024
Ad via Google
Grießknödelsuppe - Schnell, einfach & lecker!
  • Vorbereitung 15 min
  • Gesamt 40 min
  • Portionen 4
  • Aufwand
Zutaten
  • 250
    g
    Hartweizengrieß
  • 1
    St.
    Zwiebel
  • 2
    St.
    Karotten
  • 2
    St.
    Petersielenwurzeln
  • 1/2
    Bund
    Petersilie
  • 3
    St.
    Eier
  • 1
    EL
    Butter
  • 1
    EL
    neutrales Öl
  • 750
    ml
    Milch
  • 1 1/2
    L
    Gemüsebrühe
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  • Für den Grieß einen Kochtopf mit Butter erhitzen, Milch und Salz zugeben und den Hartweizengrieß nach Packungsangabe zubereiten. Anschließend Eier zugeben und zu einer glatten Masse rühren. Grießmasse mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Mit Hilfe eines Löffels portionsweise kleine Knödel formen und beiseite stellen.

  • Als nächstes Zwiebeln klein würfeln und Karotten sowie Petersilienwurzeln in dünne Scheiben schneiden. Einen Kochtopf mit etwas Öl erhitzen und Zwiebeln glasig andünsten, dann restliches Gemüse zugeben und 10 Minuten dünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen, Hitze reduzieren und 5 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

  • Grießknödel zur Suppe geben und bei geringer Hitze 15 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Petersilie hacken und ebenfalls zur Suppe geben.

  • Nach Ende der Garzeit Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Loge Philippe's Foodblog