Hausgemachter Gurkensalat

  • Vorbereitung 15 min
  • Gesamt 2h 15min
  • Portionen 4
  • Aufwand
0 von 5 - 0 Bewertungen
Danke für Deine Bewertung

Schnelles und einfaches Gurkensalat-Rezept. Der Salat passt zu gegrillten Fleisch oder Fisch, schmeckt aber auch als erfrischender Snack an warmen Tagen richtig lecker. Da Gurke aus viel Wasser besteht, sollten die Kerne vor der Zubereitung entfernt werden. Dadurch wird der Gurkensalat nicht all zu wässrig.

. . .
Rezept: Hausgemachter Gurkensalat - Philippe's Foodblog

Zutaten

  • 2
    St.
    Salatgurken
  • 2
    St.
    Schalotten
  • 4
    St.
    Stiele Dill
  • 4
    St.
    Stiele Petersilie
  • 1/2
    TL
    Salz
  • 1/2
    TL
    Pfeffer
  • 2
    TL
    mittelscharfer Senf
  • 1
    Prise
    Zucker
  • 4
    EL
    Weißweinessig
  • 4
    EL
    Olivenöl
  • 100
    ml
    Sahne

Zubereitung

  • Gurken waschen, schälen und längs halbieren. Mit einem Löffel die Kerne, mittig der Gurke, entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Schalotten in kleine Würfel hacken. Petersilie und Dill waschen, trocken schütteln und hacken.

  • Essig und Senf verrühren, dann mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

  • Gurkenscheiben in eine Schüssel geben und Dressing sowie Kräuter unterheben. Dann Olivenöl und Sahne hinzugeben und untermischen. Gurkensalat im Kühlschrank für 2 Stunden ziehen lassen.

. . .

Könnte Dir auch gefallen

Ad via Google

Kürzlich hinzugefügt

Mohnkuchen vom Blech - Philippe's Foodblog
Mohnkuchen vom Blech
30. 04. 2024
Rezept: Rehrücken im Ganzen - Philippe's Foodblog
Rehrücken im Ganzen
21. 02. 2024
Rezept: Doraden im Pergamen - Philippe's Foodblog
Doraden im Pergament
02. 02. 2024
Ad via Google
Hausgemachter Gurkensalat
  • Vorbereitung 15 min
  • Gesamt 2h 15min
  • Portionen 4
  • Aufwand
Zutaten
  • 2
    St.
    Salatgurken
  • 2
    St.
    Schalotten
  • 4
    St.
    Stiele Dill
  • 4
    St.
    Stiele Petersilie
  • 1/2
    TL
    Salz
  • 1/2
    TL
    Pfeffer
  • 2
    TL
    mittelscharfer Senf
  • 1
    Prise
    Zucker
  • 4
    EL
    Weißweinessig
  • 4
    EL
    Olivenöl
  • 100
    ml
    Sahne
Zubereitung
  • Gurken waschen, schälen und längs halbieren. Mit einem Löffel die Kerne, mittig der Gurke, entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Schalotten in kleine Würfel hacken. Petersilie und Dill waschen, trocken schütteln und hacken.

  • Essig und Senf verrühren, dann mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

  • Gurkenscheiben in eine Schüssel geben und Dressing sowie Kräuter unterheben. Dann Olivenöl und Sahne hinzugeben und untermischen. Gurkensalat im Kühlschrank für 2 Stunden ziehen lassen.

Loge Philippe's Foodblog