Slow Cooked Pulled Pork

  • Vorbereitung 10 min
  • Gesamt 12h 10min
  • Portionen 4
  • Aufwand
0 von 5 - 0 Bewertungen
Danke für Deine Bewertung

Zart würzige Schweinefleischfetzen zubereitet mit Ginger Ale nach einem original amerikanischen BBQ-Rezept. Vor- und Zubereitung sind simple und schnell erledigt. Man kann das Pullet Pork bequem im Backofen oder im Smoker zubereiten. Auch eignet sich ein Schongarer für die Zubereitung. Nach dem Garen darf die Barbecue Sauce nicht fehlen! Ich serviere mein Pullen Pork ausschließlich mit einer Sauce von Sweet Baby Ray's.

Anmerkung: Beim schonenden Garen bei Niedertemperatur (Slow cook) soll die Temperatur zwischen 80ºC-135ºC liegen. Aber auch Backofen und Bräter sind dabei von Bedeutung.

. . .
Rezept: Slow Cooked Pulled Pork - Philippe's Foodblog

Zutaten

  • 2
    kg
    Schweinebraten
  • 2
    St.
    Zwiebeln
  • 240
    ml
    Ginger Ale
  • 500
    ml
    Barbecue Sauce

Zubereitung

  • Backofen auf 90ºC Umluft vorheizen.

  • Schweinebraten unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Zwiebeln grob würfeln.

  • Hälfte der Zwiebeln in den Bräter legen und den Schweinebraten darauf platzieren. Restliche Zwiebeln auf dem Fleisch verteilen und alles mit Ginger Ale übergießen.

  • Bräter mit Deckel in vorgeheizten Backofen stellen und ca. 12 Stunden bei Niedertemperatur garen. Zwischendurch das Fleisch kontrollieren, sobald das Fleisch weich ist und sich fast von selbst in Fäden löst herausnehmen.

  • Fleisch aus dem Bräter nehmen, Zwiebeln abschöpfen und beiseite stellen. Das Fleisch mit Hilfe zweier Gabeln in Fetzen schreddern und die Flüssigkeit komplett entfernen. Anschließend das Fleisch wieder in den Bräter geben und mit Zwiebeln und der Barbecue Sauce vermengt erneut im Bräter für weitere 3-4 Stunden im Backofen garen.

. . .

Könnte Dir auch gefallen

Ad via Google

Kürzlich hinzugefügt

Mohnkuchen vom Blech - Philippe's Foodblog
Mohnkuchen vom Blech
30. 04. 2024
Rezept: Rehrücken im Ganzen - Philippe's Foodblog
Rehrücken im Ganzen
21. 02. 2024
Rezept: Doraden im Pergamen - Philippe's Foodblog
Doraden im Pergament
02. 02. 2024
Ad via Google
Slow Cooked Pulled Pork
  • Vorbereitung 10 min
  • Gesamt 12h 10min
  • Portionen 4
  • Aufwand
Zutaten
  • 2
    kg
    Schweinebraten
  • 2
    St.
    Zwiebeln
  • 240
    ml
    Ginger Ale
  • 500
    ml
    Barbecue Sauce
Zubereitung
  • Backofen auf 90ºC Umluft vorheizen.

  • Schweinebraten unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Zwiebeln grob würfeln.

  • Hälfte der Zwiebeln in den Bräter legen und den Schweinebraten darauf platzieren. Restliche Zwiebeln auf dem Fleisch verteilen und alles mit Ginger Ale übergießen.

  • Bräter mit Deckel in vorgeheizten Backofen stellen und ca. 12 Stunden bei Niedertemperatur garen. Zwischendurch das Fleisch kontrollieren, sobald das Fleisch weich ist und sich fast von selbst in Fäden löst herausnehmen.

  • Fleisch aus dem Bräter nehmen, Zwiebeln abschöpfen und beiseite stellen. Das Fleisch mit Hilfe zweier Gabeln in Fetzen schreddern und die Flüssigkeit komplett entfernen. Anschließend das Fleisch wieder in den Bräter geben und mit Zwiebeln und der Barbecue Sauce vermengt erneut im Bräter für weitere 3-4 Stunden im Backofen garen.

Loge Philippe's Foodblog