Gin Mare - Ein Gin gemacht für den Sommer

  • Vorbereitung 5 min
  • Gesamt 5 min
  • Portionen 1
  • Aufwand
5 von 5 - 1 Bewertungen
Danke für Deine Bewertung

Zwischen der Costa Brava und der Costa Dorada in Spanien, liegt ein uraltes Fischerdorf mit einer Kapelle aus dem 13. Jahrhundert, hier wird nach alter Tradition Gin Mare produziert. Ein unverwechselbarer Gin, der als Longdrink Zuhause schnell zubereitet ist und zum sonnigen Wetter einfach lecker schmeckt. Spanische Oliven sowie frischer Rosmarin verleihen dem Drink einen zusätzlichen mediterranen Geschmack.

Gin Mare Über Herkunft & Geschmack

Jedes Jahr auf's Neue entwickelt dieser Gin sein einzigartiges Aroma neu, da der Säuregehalt der Hauptzutat, Arbequina Oliven, sich verändert. Die spanischen Oliven stammen aus der sonnigen Küstenregion Kataloniens sowie Aragon, einer autonomen Gemeinschaft zwischen dem Hauptkamm der Pyrenäen Frankreichs und Katalonien.

Der Gin Mare zeichnet sich besonders mit seiner Schärfe, seinen aromatischen Kräutern sowie einer Zitrusnote aus. Auserlesene botanische Zutaten wie: Rosmarin (Griechenland), Basilikum (Italien), Thymian (Türkei) und frische Früchte, Orangen (Valencia / Seville) und Zitronen (Seville) sowie Korriander, Kardamon und Wacholderbeeren geben den unverwechselbaren mediterranen Geschmack.

Hergestellt in Handarbeit und unter besonderen Techniken, der Mazerationsprozess, also die unabhängige Destillation einer jeden botanischen Zutat, verleihen den Geschmack aber zeigen auch, die Erfahrungen mit dieser Handwerkskunst - einfach ein genieler Gin der für mich hervorragend zum Sommer passt.

. . .
Rezept: Gin Mare - Ein Gin gemacht für den Sommer - Philippe's Foodblog

Zutaten

  • 5
    cl
    Gin Mare
  • 1
    cl
    Sherry
  • 200
    ml
    Tonic Wasser (Fever-Tree Mediterranean)
  • 1
    St.
    Zweig Rosmarin
  • 3
    St.
    spanische Oliven
  • Eiswürfel

Zubereitung

  • Glas mit Eiswürfeln befüllen.

  • Gin, Sherry und Tonic Wasser hinzugeben und gut umrühren.

  • Rosmarinzweig mit Oliven auf Zahnstocher zugeben.

. . .

Könnte Dir auch gefallen

Ad via Google

Kürzlich hinzugefügt

Mohnkuchen vom Blech - Philippe's Foodblog
Mohnkuchen vom Blech
30. 04. 2024
Rezept: Rehrücken im Ganzen - Philippe's Foodblog
Rehrücken im Ganzen
21. 02. 2024
Rezept: Doraden im Pergamen - Philippe's Foodblog
Doraden im Pergament
02. 02. 2024
Ad via Google
Gin Mare - Ein Gin gemacht für den Sommer
  • Vorbereitung 5 min
  • Gesamt 5 min
  • Portionen 1
  • Aufwand
Zutaten
  • 5
    cl
    Gin Mare
  • 1
    cl
    Sherry
  • 200
    ml
    Tonic Wasser (Fever-Tree Mediterranean)
  • 1
    St.
    Zweig Rosmarin
  • 3
    St.
    spanische Oliven
  • Eiswürfel
Zubereitung
  • Glas mit Eiswürfeln befüllen.

  • Gin, Sherry und Tonic Wasser hinzugeben und gut umrühren.

  • Rosmarinzweig mit Oliven auf Zahnstocher zugeben.

Loge Philippe's Foodblog