Vogtländischer Kartoffelsalat

  • Vorbereitung 15 min
  • Gesamt 45 min
  • Portionen 4
  • Aufwand
4 von 5 - 1 Bewertungen
Danke für Deine Bewertung

Köstlicher Kartoffelsalat nach vogtländischer Art. Die vogtländische Küche ist einfach und stark geprägt durch die Nahrungsmittel, die im Vogtland erzeugt werden. Insbesondere Kartoffeln, hier besteht eine besondere Beziehung, einst die Not jetzt die Tradition. Daher fehlen fast an keinem Tag in irgendeiner Form auf dem Tisch der Vogtländer die Erdepfel.

Den Kartoffelsalat isst man im Vogtland gerne ohne Beilage, aber ich empfehle zum Salat "Thüringer Rostbratwürste" mit Senf!

. . .
Vogtländischer Kartoffelsalat - Philippe's Foodblog

Zutaten

  • 1
    kg
    festkochende Kartoffeln
  • 500
    g
    Äpfel
  • 1
    St.
    große Zwiebel
  • 5
    St.
    Gewürzgurken
  • 3
    EL
    Essig
  • 100
    g
    Griebenschmalz
  • 100
    g
    Sellerie (Selleriewasser)
  • 1/2
    Bund
    Petersilie
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • Zucker

Zubereitung

  • Die Kartoffeln in ausreichend Wasser weich kochen und dann schälen. Für das Selleriewasser den Sellerie grob würfeln und ebenfalls im Wasser einige Minuten kochen lassen.

  • In der Zwischenzeit Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und die Gewürzgurken ebenfalls in kleine Würfel hacken.

  • Essig und Griebenschmalz in einem großen Kochtopf heiß werden lassen - es darf nicht kochen! Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

  • Die geschälten, möglichst noch heißen Kartoffeln in feine Scheiben schneiden.

  • Zum Essig zuerst die Äpfel, Zwiebeln und Gewürzgurken zugegeben und untermischen danach die Kartoffelscheiben vorsichtig unterheben. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Falls der Kartoffelsalat zu trocken ist, etwas heißes Selleriewasser dazu geben.

  • Salat mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren.

. . .

Könnte Dir auch gefallen

Ad via Google

Kürzlich hinzugefügt

Mohnkuchen vom Blech - Philippe's Foodblog
Mohnkuchen vom Blech
30. 04. 2024
Rezept: Rehrücken im Ganzen - Philippe's Foodblog
Rehrücken im Ganzen
21. 02. 2024
Rezept: Doraden im Pergamen - Philippe's Foodblog
Doraden im Pergament
02. 02. 2024
Ad via Google
Vogtländischer Kartoffelsalat
  • Vorbereitung 15 min
  • Gesamt 45 min
  • Portionen 4
  • Aufwand
Zutaten
  • 1
    kg
    festkochende Kartoffeln
  • 500
    g
    Äpfel
  • 1
    St.
    große Zwiebel
  • 5
    St.
    Gewürzgurken
  • 3
    EL
    Essig
  • 100
    g
    Griebenschmalz
  • 100
    g
    Sellerie (Selleriewasser)
  • 1/2
    Bund
    Petersilie
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • Zucker
Zubereitung
  • Die Kartoffeln in ausreichend Wasser weich kochen und dann schälen. Für das Selleriewasser den Sellerie grob würfeln und ebenfalls im Wasser einige Minuten kochen lassen.

  • In der Zwischenzeit Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und die Gewürzgurken ebenfalls in kleine Würfel hacken.

  • Essig und Griebenschmalz in einem großen Kochtopf heiß werden lassen - es darf nicht kochen! Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

  • Die geschälten, möglichst noch heißen Kartoffeln in feine Scheiben schneiden.

  • Zum Essig zuerst die Äpfel, Zwiebeln und Gewürzgurken zugegeben und untermischen danach die Kartoffelscheiben vorsichtig unterheben. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Falls der Kartoffelsalat zu trocken ist, etwas heißes Selleriewasser dazu geben.

  • Salat mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren.

Loge Philippe's Foodblog