Feuerzangenbowle - Mit nur 8 Zutaten zur perfekten Bowle

  • Vorbereitung 5 min
  • Gesamt 35 min
  • Portionen 8
  • Aufwand
0 von 5 - 0 Bewertungen
Danke für Deine Bewertung

Alle Jahre wieder ein echtes Vergnügen wenn der Zuckerhut angezündet wird und man in gemütlicher Atmosphäre mit seinen Liebsten eine Tasse selbstgemachte Bowle genießt. Aber Achtung beim Flambieren, denn der hochprozentige Rum ist überaus entflammbar und sollte niemals außer acht gelassen werden. Ich füge immer noch etwas Orangensaft beim Abschmecken hinzu.

. . .
Rezept: Feuerzangenbowle - Philippe's Foodblog

Zutaten

  • 3
    St.
    trockenen Rotweinflaschen
  • 1
    St.
    Zuckerhut
  • 2
    St.
    Orangen
  • 1
    St.
    Zitrone
  • 5
    St.
    Nelken
  • 2
    St.
    Zimtstangen
  • 500
    ml
    Rum 80% (Stroh)
  • Etwas frischen Orangensaft

Zubereitung

  • Orangen und Zitronen waschen, trocknen und schälen. Die Orangen werden in kleine Stücke und die Zitrone in Scheiben geschnitten.

  • In einen großen Kochtopf Rotwein, Orangen und Zitronen füllen und bei mittlerer bis geringer Hitze erwärmen. Nelken und Zimt zugeben und etwas ziehen lassen. Mit etwas Orangensaft bei Bedarf abschmecken.

  • In der Zwischenzeit Rechaud anzünden und mit der Bowle auffüllen. Den Zuckerhut mit Rum tränken, mittig über dem Rechaud platzieren und anzünden. Achtung, Rum mit 80% Alkohol ist extrem entflammbar! Sobald die Flamme kleiner wird erneut vorsichtig etwas Rum, mit Hilfe einer Schöpfkelle, nachgießen. Die Bowle ist fertig sobald der Zuckerhut vollständig geschmolzen ist.

  • Vor dem Servieren die Bowle nochmals umrühren und warm servieren.

. . .

Könnte Dir auch gefallen

Ad via Google

Kürzlich hinzugefügt

Mohnkuchen vom Blech - Philippe's Foodblog
Mohnkuchen vom Blech
30. 04. 2024
Rezept: Rehrücken im Ganzen - Philippe's Foodblog
Rehrücken im Ganzen
21. 02. 2024
Rezept: Doraden im Pergamen - Philippe's Foodblog
Doraden im Pergament
02. 02. 2024
Ad via Google
Feuerzangenbowle - Mit nur 8 Zutaten zur perfekten Bowle
  • Vorbereitung 5 min
  • Gesamt 35 min
  • Portionen 8
  • Aufwand
Zutaten
  • 3
    St.
    trockenen Rotweinflaschen
  • 1
    St.
    Zuckerhut
  • 2
    St.
    Orangen
  • 1
    St.
    Zitrone
  • 5
    St.
    Nelken
  • 2
    St.
    Zimtstangen
  • 500
    ml
    Rum 80% (Stroh)
  • Etwas frischen Orangensaft
Zubereitung
  • Orangen und Zitronen waschen, trocknen und schälen. Die Orangen werden in kleine Stücke und die Zitrone in Scheiben geschnitten.

  • In einen großen Kochtopf Rotwein, Orangen und Zitronen füllen und bei mittlerer bis geringer Hitze erwärmen. Nelken und Zimt zugeben und etwas ziehen lassen. Mit etwas Orangensaft bei Bedarf abschmecken.

  • In der Zwischenzeit Rechaud anzünden und mit der Bowle auffüllen. Den Zuckerhut mit Rum tränken, mittig über dem Rechaud platzieren und anzünden. Achtung, Rum mit 80% Alkohol ist extrem entflammbar! Sobald die Flamme kleiner wird erneut vorsichtig etwas Rum, mit Hilfe einer Schöpfkelle, nachgießen. Die Bowle ist fertig sobald der Zuckerhut vollständig geschmolzen ist.

  • Vor dem Servieren die Bowle nochmals umrühren und warm servieren.

Loge Philippe's Foodblog