Amerikanische Blaubeermuffins

  • Vorbereitung 20 min
  • Gesamt 1h
  • Portionen 12
  • Aufwand
4 von 5 - 2 Bewertungen
Danke für Deine Bewertung

So machst Du super Muffins! Innen fluffig, feucht und zart mit einem fruchtigen Geschmack nach Blaubeeren. Ich habe das Rezept im Urlaub in den USA entdeckt! Einfach lecker!

. . .
Rezept: Amerikanische Blaubeermuffins - Philippe's Foodblog

Zutaten

  • 240
    g
    Mehl Type 405
  • 115
    g
    Butter
  • 120
    ml
    Milch
  • 120
    g
    Zucker
  • 2
    St.
    Eier
  • 1
    TL
    Vanillezucker
  • 2
    TL
    Backpulver
  • 1/4
    TL
    Salz
  • 250
    g
    Blaubeeren
  • 1
    EL
    Zucker
  • 1/4
    TL
    Muskatnuss

Zubereitung

  • Backofen auf 190°C Ober- u. Unterhitze vorheizen.

  • Butter bei Zimmertemperatur weich werden lassen. In einer Rührschüssel Butter cremig aufschlagen, dann Zucker zugeben und erneut luftig aufschlagen. Eier zugeben und erneut kräftig aufschlagen. Anschließend unter rühren Vanillezucker, Backpulver und Salz hinzufügen.

  • Als nächstes Milch und Mehl portionsweise zum Teig geben und verrühren. Sobald der Teig glatt ist Blaubeeren unterheben.

  • Für das Topping Zucker mit Muskatnuss mischen. Zum Backen eine Muffinform einfetten oder Gebäckkapseln benutzen. Teig portionsweise, ca. 1 EL, einfüllen und mit etwas Topping bestreuen.

  • Muffins im vorgeheizten Backofen ca. 15-20 Minuten goldbraun backen.

. . .

Könnte Dir auch gefallen

Ad via Google

Kürzlich hinzugefügt

Mohnkuchen vom Blech - Philippe's Foodblog
Mohnkuchen vom Blech
30. 04. 2024
Rezept: Rehrücken im Ganzen - Philippe's Foodblog
Rehrücken im Ganzen
21. 02. 2024
Rezept: Doraden im Pergamen - Philippe's Foodblog
Doraden im Pergament
02. 02. 2024
Ad via Google
Amerikanische Blaubeermuffins
  • Vorbereitung 20 min
  • Gesamt 1h
  • Portionen 12
  • Aufwand
Zutaten
  • 240
    g
    Mehl Type 405
  • 115
    g
    Butter
  • 120
    ml
    Milch
  • 120
    g
    Zucker
  • 2
    St.
    Eier
  • 1
    TL
    Vanillezucker
  • 2
    TL
    Backpulver
  • 1/4
    TL
    Salz
  • 250
    g
    Blaubeeren
  • 1
    EL
    Zucker
  • 1/4
    TL
    Muskatnuss
Zubereitung
  • Backofen auf 190°C Ober- u. Unterhitze vorheizen.

  • Butter bei Zimmertemperatur weich werden lassen. In einer Rührschüssel Butter cremig aufschlagen, dann Zucker zugeben und erneut luftig aufschlagen. Eier zugeben und erneut kräftig aufschlagen. Anschließend unter rühren Vanillezucker, Backpulver und Salz hinzufügen.

  • Als nächstes Milch und Mehl portionsweise zum Teig geben und verrühren. Sobald der Teig glatt ist Blaubeeren unterheben.

  • Für das Topping Zucker mit Muskatnuss mischen. Zum Backen eine Muffinform einfetten oder Gebäckkapseln benutzen. Teig portionsweise, ca. 1 EL, einfüllen und mit etwas Topping bestreuen.

  • Muffins im vorgeheizten Backofen ca. 15-20 Minuten goldbraun backen.

Loge Philippe's Foodblog